Dr. des. Sonja Deppe

Arbeitsbereich Philosophie mit Schwerpunkt Logik
Sonja Deppe, Dr. des.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Sonja Deppe
Telefon
+49 3641 9-44134
Sprechzeiten:
siehe Friedolin!
Raum 103
Zwätzengasse 9
07743 Jena
Zur Person Inhalt einblenden
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Philosophie, FSU Jena
    (Arbeitsbereich Philosophie mit Schwerpunkt Logik).

  • Promotion an der Universität Koblenz-Landau (Veröffentlichung ausstehend).

  • Studium der Philosophie, der Mathematik und der Erziehungswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin (Erste Staatsprüfung für das Amt des Studienrates).

  • Teilstudium der Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität zu Freiburg (Zwischenprüfung).

  • Auslandaufenthalte in Bordeaux und Pisa.

  • Mitgliedschaften: SPoT, IAPT, DGPhil, GAP, SWIP.
Forschungsinteressen Inhalt einblenden
  • Verknüpfung von Diskursen der analytischen und kontinentalen philosophischen
    Tradition.

  • Philosophie der Zeit.

  • Metaphysik (insb. von Raum und Zeit, Möglichkeit und Berechtigung von Metaphysik).

  • Philosophie des Geistes (insb. Begriffliches und vorbegriffliches Verstehen,
    Zeitbewusstsein, Handlungs- und Willensfreiheit).

  • Denken von Strukturen & Strukturen des Denkens (Diskretheit/Kontinuität, Sukzes-
    sion/Simultaneität, Homegenität/Heterogenität, Strukturen von Mathematik und Logik).

  • Didaktik der Philosophie.
Lehre Inhalt einblenden
  • WS 20/21
    Vorlesung „Einführung in die Logik“.
    Übung Einführung in die Argumentationsanalyse.

  • SS 20
    Proseminar „Logik in der Philosophie“.
    Kolloquium für Forschungs- und Abschlussarbeiten „Arbeitsbereich Logik“ (gemeinsam mit David Löwenstein).

  • WS 19/20
    Proseminar „Einführung in die Philosophie des Geistes“.

  • SS 19
    Proseminar „Der Streit um das Jetzt. Tempushafte und Tem­puslose Theorien der Zeit“.
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang